Dreister Betrug: Falscher Erfinder zockt Millionen mit …

نوشته شده در موضوع تولید انرژی رایگان در 26 آوریل 2018

München –

Es klingt nach Nobelpreis: Michael J. Brady (60) soll einen Magnetmotor entwickelt haben – umweltfreundlich und schadstofffrei. Einzig das Magnetfeld der Erde soll die nötige Energie liefern. Eine technische Revolution? Von wegen…

Über das Internet bietet Michael J. Brady, Inhaber der Münchner Firma „Perendev Power“, einen Magnetmotor an. Laut Werbung soll das Gerät unter anderem als Motor von Booten und in Fertigungsbetrieben einsetzbar sein – ganz ohne schadstoffreiche Energiequelle. Nur die Erdanziehung soll die Wundermaschine auf Hochtouren bringen. Bradys Idee findet Käufer:

61 deutsche Investoren bestellen basement Magnetmotor.

Sie alle – Privatpersonen und Unternehmen – sind von der umweltfreundlichen Erfindung sum begeistert. Bis zu 20.000 Euro zahlen die Interessenten pro Bestellung an. Es heißt: Die Wundermaschine stehe kurz vor der Auslieferung. Doch das ist glatt gelogen.

Der gebürtige Südafrikaner lässt die Produktpräsentation in einem Münchner Hotel kurzfristig platzen und verschwindet in die Schweiz. Im Gepäck: das Geld der betrogenen Kunden – knapp über eine Million Euro.

Am Zürichsee lebt Brady von der Kohle unverschämt dekadent. Er kauft sich eine Luxus-Villa und einen riesigen Fuhrpark – mit mehreren Range Rovers und einem Maserati.
Doch dann fängt Bradys heile Betrügerwelt an zu bröckeln: seine deutsche Firma geht pleite. Der Betrug fliegt auf.

Auf Betreiben der Staatsanwaltschaft München wird der Unternehmer in seiner Villa von Polizisten festgenommen. Er wird nach Deutschland ausgeliefert. Dort sitzt der Betrüger jetzt in München hinter Gittern. Das Wirtschaftsdezernat der Münchner Kriminalpolizei ermittelt gegen ihn wegen Betrugs – ihm drohen mehrere Jahre Haft.

Hinter Gittern hätte Michael J. Brady sicher Zeit, neue Ideen zu spinnen. Doch dann sollten seine Projekte auch funktionieren – und nicht wieder andere über eine Million Euro kosten.

Article source: http://www.express.de/news/dreister-betrug-falscher-erfinder-zockt-millionen-mit-wundermotor-ab-18056196

دیدگاهتان را بنویسید

نشانی ایمیل شما منتشر نخواهد شد. بخش‌های موردنیاز علامت‌گذاری شده‌اند *

*

code